Die für Mitte März in München geplante Kundgebung radikaler

Die für Mitte März in München geplante Kundgebung radikaler Impfgegner wurde verschoben. Offiziell befürchten die Organisatoren Repressalien von Spahn und den Behörden und finanzielle Schäden für ausländische Redner.#Corona

Die für Mitte März in München geplante Kundgebung radikaler
Scroll to top