Kanzlerin Merkel hat die Bluttat von als Hassverbrechen

Kanzlerin Merkel hat die Bluttat von als Hassverbrechen verurteilt. Sie stellte die tödlichen Schüsse in eine Reihe mit den rechtsextremen NSU-Attentaten, dem Lübcke-Mord und dem Synagogenanschlag von Halle.

Kanzlerin Merkel hat die Bluttat von als Hassverbrechen
Scroll to top